Männer-Mainz

Jean van Koeverden

  • Home

Männer-Mainz

Man with pistol Dieser Internetauftritt befindet sich noch im Aufbau.
Am weitesten vorangeschritten sind die Arbeiten zu den Seiten mit den nächsten beiden Angeboten
JAN/FEB Sexualität am 2. APR und MAI/JUN VäterCamp 20.-23. JUN,
als auch zu den letzten Männertagen.

Ältere oder noch fehlende Informationen finden Sie auf der
Vorgängerseite.

Mann sein oder sich als Mann fühlen bekommt man(n) nicht geschenkt. Man(n) muss es aktiv und bewusst an nehmen.
Nach einer langen Phase, die sich am ehesten mit Selbstherrlichkeit umschreiben lässt, folgt oft das spüren einer Lücke, einer Irritation oder einer Unsicherheit:

mir fehlt etwas.

Ich habe fast alles erreicht, was ich wollte (Karriere, Familie, Haus,…) – oder auch nicht.
Und dennoch schmeckt es mir nicht mehr.
Die meisten Männer spüren es erst ab einem Alter von 35 oder 40 Jahren. Mit etwas Glück durch eine Krise etwas früher.

Dies ist dann die Chance für einen Neubeginn.
Für manche beginnt es hier.

Attraktiv, Frei und Gefährlich ist das Motto der Männer im IKST.
Es bringt auf den Punkt, dass sich ein Mann wieder selbst achten sollte, Abhängigkeiten vermeiden und sich zu seinen Stärken bekennen sollte.

Bitte lesen Sie doch weiter unter Themen – oder klicken Sie über die Navigationszeile oben direkt zu Männergruppe, Angebote oder Seminare.
Als junger Mann und Vater empfehle ich Ihnen den Einstieg unter Vater. Dort finden Sie wiederum die Rubriken Themen und Angebote.