Männer-Mainz

Jean van Koeverden

NOV Männertag

Männertag - DSCI2660minpix Männer sind Menschen ist das Thema der Mainzer Männer Initiative e.V. in Kooperation mit der Opfer- und Täterhilfe e.V.
am 19.11.2019 (Dienstag) 18:00 Uhr im Haus des Jugendrechts ( 55118 Mainz, Erthalstraße 2, 1. Stock gegenüber Aldi direkt am Hauptbahnhof Mainz).
Im Mittelpunkt steht die titelgebende Lesung huMANNoid von Eilert Bartels aus Berlin.
Durch die Veranstaltung führen Jean van Koeverden, Michael Schwarz, Tom Süssmann und Gastgeber Bernd Seifried.
Mit Unterstützung durch das Gesundheitsreferat der Stadt Mainz.

Mangels Finanzmitteln mussten wir das zunächst geplante Thema für 2019 „Expedition ins (un)heimliche Land der Gefühle – Wie männliches Leid, Hilflosigkeit und (häusliche) Gewalt entstehen“ mit Björn Süfke wieder absagen.
Vielleicht nächstes Jahr mit ein paar Spenden.

Der 19.11. wurde von der UNESCO als Internationale Männertag festgelegt.
Seit 2008 veranstaltet Männer-Mainz jährlich einen Männertag und
seit 2013 gemeinsam mit den anderen Mainzer Männerschaffenden jeweils am 19.11.

Männer-Mainz veranstaltete am 19.11.2017 mit Country for Old Men einen kleineren Männertag mit einem Randthema der Männerarbeit im IKST (55118 Mainz, Wallaustr. 74). Dieser Männertag wurde am 19.11.2016 im kleinen Kreis erprobt und für 2017 vorbereitet.

Mit den anderen Mainzer Männerschaffenden in der MMI zusammen veranstaltet Männer-Mainz jährliche die gemeinsamen Männertage
6. Männertag der MMI am 10.11.2018 Grenzen setzen macht frei in der KHG.
5. Männertag der MMI am 14.11.2017 Die Zeit ist reif für einen Männerminister im Schwayer (mit Bericht in der Landesart).
4. Männertag der MMI am 29.11.2016 Ein Mann – Ein Freund – Männerfreundschaften finden – leben – feiern im Rathaus.
3. Männertag der MMI am 19.11.2015 Doping für die Seele mit Workshops der Leiter der vier Mainzer Männerinitiativen.
2. Männertag der MMI am 19.11.2014 Männer brauchen Männer in der Beratung mit Markus Kraxberger, Referent aus Linz.
1. Männertag der MMI am 19.11.2013 Männer auf neuen Wegen mit Prof. Dr. Perikles Simon, Referent aus Mainz.

Und so wie in Wuppertal, wo aufgenommen werden durfte, kann ein Männertag aussehen. In Mainz ähnelt der Männertag noch mehr einer Konferenz im Rathaus. Doch mit steigendem Zuspruch kann das ja noch werden… (so wie von Männer-Mainz in 2008 mit wenigen Teilnehmern – im Bild oben).